Holzfußbodenkonstruktion - Duramagicfloor Export Lieferant

Holzfußbodenkonstruktion

Holzfußböden sind das bevorzugte Material für eine breite Palette von Bodenbelägen. Da Holzfußböden aus natürlichen Holzmaterialien hergestellt werden, haben sie eine einzigartige Textur, die dem Wunsch der Menschen entspricht, zur Natur zurückzukehren und nach Einfachheit zu streben. Daher wird er von den Verbrauchern bevorzugt. Nach der Klassifizierung der Holzfußbodenkonstruktion können Holzfußböden in Massivholzböden und Parkettböden unterteilt werden.

Duramagicfloor Holzfußböden Konstruktion

Was ist besser: Massivholzböden oder Parkettböden?

Unter dem Gesichtspunkt der Umweltentwicklung und der Kosten überwiegen die Vorteile der Erfindung von Parkettböden gegenüber Massivholzböden.

In einer Zeit, in der die Welt ein "kohlenstoffarmes Zeitalter" fordert, ist die Zusammensetzung der Bodenbelagsindustrie tiefgreifend betroffen. Die traditionellen reinen Massivholzböden mit wertvollen Baumarten als Rohmaterial werden in der Zusammensetzung der Bodenbeläge definitiv einen Abwärtstrend erleben. Parkettböden werden aus hochwertigem, schnell wachsendem Holz hergestellt, das heißt, sie sind ressourcenschonender und stabiler; gleichzeitig sind sie preiswerter als reines Massivholz, und die Leimdosierung beträgt nur ein Zehntel der von Laminatböden, so dass sie umweltfreundlicher sind als Laminatböden.

Nennen Sie uns die Spezifikationen, die Ihr Unternehmen für den Kauf von Holzfußböden benötigt, und wir werden Ihnen die richtige Struktur vorschlagen, die Kosten berechnen und Ihnen ein Angebot unterbreiten.

Massivholzdielen-Konstruktion

Duramagicfloor-Massivholzböden werden aus natürlichem Edelholz hergestellt, ohne jegliche Verleimung, und mit mechanischen Geräten bearbeitet. Der Vorteil von Massivholzböden ist, dass sie die Eigenschaften von natürlichem Holz beibehalten. Der Nachteil ist, dass es schwierig ist, Holzböden in Dielengröße aus Edelholz zu erhalten, was zu hohen Kosten führt.

hellbrauner Massivholzboden aus Akazie

hellbrauner Massivholzboden aus Akazie

Bei der Verwendung einer Bandsäge wird das Furnier direkt auf die nassen Stämme gesägt, geschnitten und in der Sonne getrocknet. Die Dicke des geschnittenen Furniers beträgt 4~6mm.

dunkelbrauner Massivholzboden aus Akazie

dunkelbrauner Massivholzboden aus Akazie

Bei der Verwendung einer Gattersäge muss das Holz im Ofen getrocknet und dann geschnitten werden, und die Dicke des Furniers beträgt 1,8 bis 6 mm.

Massivholzdielen aus roter Akazie

Massivholzdielen aus roter Akazie

Sliced ausgeschnitten die Dicke der Oberfläche Bord ist 0,4mm ~ 3mm.

Mehrschichtiger Parkettbodenaufbau

Die Trägermaterialien in der Struktur des Duramagicfloor-Mehrschichtholzbodens sind Birke/Eukalyptus und finnische DYNEA F4 Star-Leime oder Leime gleicher Qualität, die durch Heißpressen zu einem 8-10-lagigen Sperrholz hoher Dichte verleimt werden. Die Struktur ist stabiler, umweltfreundlicher und blättert nicht ab. Andere Hersteller verwenden in der Regel Sperrholz aus Pappel- oder Pappelmischholz, wodurch die Kosten für Holzböden gesenkt werden können. Aber leider ist die Stabilität um die Hälfte reduziert und das Sperrholz neigt zur Delaminierung.

Das mehrschichtige Parkett von Duramagicfloor kann mit einer dünneren oder dickeren Deckschicht hergestellt werden. Jetzt ist unser Mehrschichtparkett mit einer Deckschichtdicke von 0,5/1,2/2/3/4/6 mm erhältlich.

Die Gesamtdicke von Duramagicfloor Mehrschichtparkett kann individuell angepasst werden. Wir können die Dicke des mehrschichtigen Sperrholzes entsprechend der vom Kunden gewünschten Gesamtdicke anpassen. Jetzt können wir die Gesamtdicke von 10/12/14/15/18/20mm erreichen.

Benutzerdefinierter Duramagicfloor mehrschichtig Holzfußboden.

Dreischichtiger Aufbau des Parkettbodens

Der Aufbau des dreischichtigen Parkettbodens ist wie ein "Sandwich", die Deckschicht besteht aus hochwertigem Edelholzfurnier, die Mittellage Duramagicfloor aus Fichte/Kiefer oder Pappel, die stabiler und stärker ist als die preisgünstige Pappel, Kiefer oder SPF (d.h. eine Mischung aus Fichte, Kiefer und Tanne). Die untere Platte wird aus Fichte/Pappel/Birke hergestellt.

Der dreischichtige Holzboden hat eine Deckschichtdicke von 3/4 mm und eine Gesamtdicke von 14/15/18/20 mm.

Benutzerdefinierter Duramagicfloor Dreilagig Holzfußboden.

Zweischichtiger Parkettbodenaufbau

2-Schicht-Parkett wurde speziell für den US-Markt entwickelt. Duramagicfloor 2-Schicht-Parkett ist eine neue Erfindung, die auf Kiefernholz basiert, das von Antidumpingzöllen und dem Tarif 25% 301 für den US-Markt befreit ist. Die Deckschicht von Duramagicfloor 2 Layer Parkett ist 2 - 4 mm dick.

Benutzerdefinierter Duramagicfloor Tow-Layer Holzfußboden.

Duramagicfloor 2-Schicht-Holzfußbodenkonstruktion
Duramagicfloor 2-Schicht-Holzfußbodenkonstruktion

Wie wählt man Parkettböden aus?

Mehrschichtige Parkettböden und dreischichtige Parkettböden ermöglichen viele verschiedene Größen von Böden, aber wie wählt man einen Parkettboden aus? Mehrschichtige Parkettböden sind haltbarer und können dickere/dünnere und kleine/große Formate aufnehmen. Bei einem 3-Schicht-Parkett hingegen ist nur eine sehr geringe Bandbreite an Größen möglich.

Furnierdicke Ontrast

Wenn Sie das Deckfurnier des Edelholzes dünner oder dicker haben möchten, empfehlen wir Ihnen einen mehrschichtigen Aufbau des Parkettbodens.

Das liegt daran, dass bei mehrschichtigem Sperrholz dünnere oder dickere Furniere aufgeleimt werden können. Das obere Furnier eines dreischichtigen Holzbodens kann weder sehr dick noch sehr dünn sein. Wenn das Deckfurnier dick ist, kann der Kork in der mittleren Schicht es nicht gut stützen, und der Boden wird sich leicht verbiegen oder verziehen. Wenn das Deckfurnier dünn ist, erscheint die Oberfläche nach dem Verkleben der mittleren Schicht mit dem Deckfurnier "quer", die horizontale Linie, die Oberfläche ist uneben.

Mehrschichtige Holzfußböden Dicke
3-Schicht-Parkettdicke
3-Schicht-Holzfußboden Dicke

Substrathärte Kontrast

Wenn Sie wollen, dass die oberste Schicht aus Edelholz Dicke 3 oder 4mm, drei Schichten und Multi-Layer-Parkett Bau oberste Schicht ist alles kann 3 oder 4mm Edelholzfurnier geklebt werden, dann, wie es zu wählen?

Aus dem Vergleich der Stabilität und Haltbarkeit, empfehlen wir, dass Sie mehrschichtige Parkettkonstruktion wählen. Denn die Substrate von Multi-Layer ist Sperrholz, stärker als die Mittelschicht aus Kork von drei Schichten sein.

Mehrschichtige Holzfußböden Sperrholz
3-Schicht-Parkett Mittelschicht

Kontrast zwischen Leimdosierung und Umweltleistung

Aus dem Vergleich der Menge an Leim, mehrschichtige Parkett als dreischichtige Parkett Menge von mehr, wenn Sie es gewohnt sind, mit weniger Leim Menge von Holzböden, können Sie drei-Schicht-Parkett.

Hier zu erklären, Duramagicfloor Mehrschichtparkett Sperrholz ist in Finnland DYNEA Klasse F4 Star Leim oder die gleiche Qualität der Leim miteinander verleimt, hohe Klebkraft, Umweltschutz, im Einklang mit der CE-Test Formaldehyd-Emissionsnormen verwendet. Duramagicfloor Mehrschicht- und Dreischicht-Parkett ist gleichermaßen umweltfreundlich.

Sprechen Sie über Ihr Projekt

Unser Team ist jederzeit bereit, Ihre Bedürfnisse zu besprechen. Ganz gleich, ob Sie spezielle Konstruktionszeichnungen haben oder sich über unsere Standardprodukte informieren möchten, wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen und Muster zur Verfügung. Senden Sie uns Ihre Projektinformationen und beginnen Sie unsere Zusammenarbeit.

de_DEGerman

Sprechen Sie über Ihr Projekt

Unser Team ist jederzeit bereit, Ihre Bedürfnisse zu besprechen. Ganz gleich, ob Sie spezielle Konstruktionszeichnungen haben oder sich über unsere Standardprodukte informieren möchten, wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen und Muster zur Verfügung. Senden Sie uns Ihre Projektinformationen und beginnen Sie unsere Zusammenarbeit.